Die Krombacher Brauerei, eine der führenden Premium-Brauereien Deutschlands, setzt sich seit Jahren für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Daher richtet sich die Internetpräsenz von Krombacher nur an Personen über 16 Jahren.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.
Verwendung von Cookies

Diese Angabe wird in einem Cookie gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Portobello-Burger mit Avocado und Brie

Portobello-Burger vom Grill mit Avocado-Salsa und Brie

Wer bis hierher der wohligen Stimmung des Sommers noch nicht gänzlich verfallen ist, der kommt spätestens jetzt auf seine Kosten – mit dem Krombacher Limobier Zitrone. 70 % Limo und 30 % Bier sorgen für 100 % Erfrischung und ein echtes Sommergefühl.

Passend zum fruchtig-limonadigen Geschmack servieren wir einen vegetarischen Burger. Die unwiderstehliche Geschmacksbeschreibung: Ein mit Olivenöl gegrillter Portobello-Pilz zwischen zwei luftigen Hälften Brioche, gepaart mit cremiger Avocado-Tomatensalsa und würzigem Brie. Unangefochtene Fleischliebhaber können den aromatischen Portobello-Pilz auch durch ein Rindfleisch-Patty ersetzen.

Zubereitungszeit: ca. 3 Minuten

Wartezeit: ca. 10 Minuten

 

Zutaten für 2 Portionen:

2 Portobello-Pilze

2 Burger Buns

100 g Brie

2 EL Olivenöl

50 g Rucola

1 Tomate

2 EL Mayonnaise

 

Für die Salsa:

1 Avocado

1 Bio-Limette

1 Knoblauchzehe

1 Chilischote

Salz

Pfeffer

 

Utensilien: Messer, Brett, Reibe, Saftpresse, Schüssel, Gabel, Pinsel, Grill, Grillzange

Schritt 1 

Für die Salsa Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch grob würfeln. Limette waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Knoblauch schälen, fein würfeln und hacken. Chilischote waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Avocado, Limettensaft, Limettenabrieb, Chili und Knoblauch vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2 

Portobello-Pilze putzen und Burger Buns halbieren. Brie in dünne Scheiben schneiden. Pilze mit Olivenöl einpinseln und für 3–5 Minuten grillen. Anschließend den Brie auf die Pilze geben und mitziehen lassen. Burger Buns auf der Innenseite angrillen.

Schritt 3

Rucola waschen und trocken schütteln. Tomate waschen, abtrocknen und in Scheiben scheiden.

Schritt 4

Die Unterseite der Buns mit Mayonnaise bestreichen, Rucola auf die Mayonnaise geben und Tomate und Pilz mit Brie auf den Rucola setzen. Avocado-Salsa auf den Pilz geben, Deckel des Burger Buns daraufsetzen.

Schritt 5

Den Portobello-Burger servieren. Dazu passt das Krombacher Limobier Zitrone.

Tipp: Die Portobello-Pilze mit einer Messerspitze oder einer Gabel leicht anstechen, sodass ein wenig von dem Pilzsaft abtropfen kann und die Burger nicht verwässern. Für Fleischliebhaber: Einfach den Portobello-Pilz durch ein Rinderhackfleisch-Patty ersetzen und ebenfalls mit Brie überbacken.

Krombacher Customer Care Team
Wir helfen gerne persönlich weiter.
Service Hotline:
Unser Customer Care Team ist montags bis donnerstags zwischen 08:00 Uhr und 19:00 Uhr und freitags zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr persönlich erreichbar.