Die Krombacher Brauerei, eine der führenden Premium-Brauereien Deutschlands, setzt sich seit Jahren für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Daher richtet sich die Internetpräsenz von Krombacher nur an Personen über 16 Jahren.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.
Verwendung von Cookies

Diese Angabe wird in einem Cookie gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zucchini-Lachs-Päckchen

Zucchini-Lachs-Päckchen mit Aprikosen-Barbecue Dip

Auf der Suche nach einem leichten Sommergericht für den nächsten Grillabend? Dann solltet ihr dieses Rezept ausprobieren. Die Zucchini-Lachs-Päckchen bringen garantiert Abwechslung auf den Tisch.

Zu dem gegrillten Lachs noch ein kühles Krombacher Radler servieren und dann nur noch den gemülichen Sommerabend zuhause genießen.

Zutaten für 4 Portionen:

1 rote Zwiebel

200 g Zuckeraprikosen

1 EL Olivenöl

250 g passierte Tomaten

50 ml Balsamico Bianco

50 g Rohrzucker

1 TL geräuchertes Paprikapulver

Salz

Pfeffer

2 Knoblauchzehen

2 Zweige Thymian

1 Zweig Rosmarin

3 EL Olivenöl

450 g Lachsfilet

500 g Zucchini

Öl zum Besteichen

Schritt 1

Rote Zwiebel schälen und fein hacken. Zuckeraprikosen halbieren, entkernen und vierteln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Aprikosen hinzugeben und kurz mit anbraten.

Schritt 2

Passierte Tomaten, Balsamico Bianco, Rohrzucker und geräuchertes Paprikapulver hinzugeben. Bei niedriger Hitze 25-30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian und Rosmarin ebenfalls fein hacken und mit Olivenöl, Knoblauch, und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Anschließend Lachsfilet in 4cm große Stücke schneiden und den gewürfelten Lachs in der Marinade wenden und zur Seite stellen.

Schritt 4

Zucchini waschen, trocknen, die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler oder Gemüsehobel in dünne Streifen schneiden. 

Schritt 5

Jeden Lachswürfel mit 2 Zucchinistreifen einmal längs und einmal quer einwickeln. Zucchinipäckchen mit kleinen Spießen seitlich fixieren.

Schritt 6

Den Grill anheizen. Grillrost heiß werden lassen und den Boden einer Grillpfanne mit Öl einstreichen. Zucchini-Lachspäckchen darin verteilen und auf dem heißen Grill pro Seite 5-6 Minuten grillen. Alternativ können die Zucchini-Päckchen auch direkt auf dem leicht eingefetteten Grillrost platziert und gegrillt werden. Dabei die Grillzeit reduzieren!

Schritt 7

Zucchini-Lachs-Päckchen mit Aprikosen-Barbecue Dip und einem kühlen Krombacher Radler genießen!

Ausgezeichnet! Unser Customer Care Team
Wir helfen gerne persönlich weiter.
Service Hotline:
Unser Customer Care Team ist montags bis donnerstags zwischen 08:00 Uhr und 19:00 Uhr und freitags zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr persönlich erreichbar.